Weihnachtsgruß

Liebe Freunde der Jenny-Böken-Stiftung,

in einem haitianischen Weihnachtslied heißt es:

„Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,
wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
steigt Gott herab vom Himmel und bringt das Licht:
Dann ist Weihnachten.“

Weihnachten sind meine Gedanken bei all unseren Soldatinnen und Soldaten, die im In-und Ausland ihren Dienst tun. Vor allem grüße ich unsere Kameradinnen und Kameraden in den Auslandseinsätzen. Besonders an Weihnachten bin ich in Gedanken bei und mit Ihnen. Sie sind nicht vergessen und ich wünsche Ihnen ganz gleich, wo Sie sind. ob in Afghanistan, in Mali, im Sudan, im Kosovo oder auf den Schiffen in der Operation „Atalanta“ ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute und Gottes Segen für ein glückliches neues Jahr 2018 voller  Glück, Erfolg, Zufriedenheit und Frieden.

In den letzten Tagen habe ich viele Päckchen für die Weihnachtsaktion für die Kinder unserer gefallenen, getöteten oder einsatzgeschädigten Kameraden auf den Postweg gebracht. Das Foto zeigt eine kleine Auswahl.

Weihnachtsgruß 2017

Liebe Freunde der Jenny-Böken-Stiftung, mit herzlichen Weihnachtsgrüßen verbinde ich meinen Dank für Ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Ich wünsche Ihnen allen für das kommende Jahr Gesundheit, Glück, Erfolg, Frieden und Gottes Segen  oder wie Dietrich Bonhoeffer es schrieb:

„Von guten Mächten treu und still umgeben
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr“

Auch im Namen des Vorstandes und des Stiftungsrates der Jenny-Böken-Stiftung

Ihre

Marlis Böken mit Jenny im Herzen

Drucken E-Mail

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok