Standfuß, Diebel, Neumann

Kategorie
Gedenken
Datum
19. Mai 2019

Heute gedenken wir besonders der Kameraden Matthias Standfuß, Michael Diebel und Michael Neumann, die am 19. Mai 2007 auf dem Markt in Kunduz (Afghanistan) durch einen Selbstmordanschlag gefallen sind.

Wir wissen sie in Gottes Güte geborgen und werden sie nie vergessen und ihnen stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind bei ihren Familien, Freunden und Kameraden und allen, die um sie trauern.

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du alleine wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn du Dich getröstet hast, man tröstet sich immer,
dann wirst Du froh sein mich gekannt zu haben.

(Antoine de Saint-Exupéry)

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok