Busanschlag

Kategorie
Gedenken
Datum
7. Juni 2019

Heute, am 7. Juni denken wir and die Kameraden Andreas Beljo, Jürger Baasch ,Carsten Kühlmorgen und Helmi Jimenez-Paradies, die am 7.Juni 2003 bei dem sogenannten Busanschlag ums Leben kamen.


Stabsunteroffizier
Jörg Baasch
Jörg Baasch
1. Fernmelde-Aufklärungsregiment 940 1. Fernmelde-Aufklärungsregiment 940
Gefallen durch Selbstmordattentat nahe Kabul - Afghanistan 07. Juni 2003


Feldwebel
Helmi Jimeniz-Paradis
Helmi Jimeniz-Paradis
6. Fernmelde-Aufklärungsregiment 320 6. Fernmelde-Aufklärungsregiment 320
Gefallen durch Selbstmordattentat nahe Kabul - Afghanistan 07. Juni 2003


Oberfeldwebel
Carsten Kühlmorgen
Carsten Kühlmorgen
2. Fernmelde-Aufklärungsregiment 320 2. Fernmelde-Aufklärungsregiment 320
Gefallen durch Selbstmordattentat nahe Kabul - Afghanistan 07. Juni 2003


Oberfähnrich
Andreas Beljo
Andreas Beljo
4. Fernmelde-Aufklärungsregiment 940 4. Fernmelde-Aufklärungsregiment 940
Gefallen durch Selbstmordattentat nahe Kabul - Afghanistan 07. Juni 2003

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok